Zum Inhalt springen

Sponsoren des 21. Deutschen Perl-Workshop

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Einrichtungen und Firmen für die freundliche Unterstützung bei der Durchführung des Perl Workshops 2019.
Informationen zum Sponsoring

Geizhals

Geizhals-Preisvergleich existiert seit 1996 als unabhängige Preisvergleichs-Plattform im Internet. Aufgrund der großen Beliebtheit wurde im Jahr 2000 die Preisvergleich Internet Services AG gegründet und damit gelang der endgültige Durchbruch. Während in den Anfangsjahren noch der Fokus auf PC-Hardware und Unterhaltungselektronik lag, wurden mit der steigenden Popularität auch neue Bereiche wie "Haushalt", "Drogerie" und "Sport" immer wichtiger. Die Geizhals-Produktdatenbank wird von der Redaktion laufend gepflegt und erweitert und zudem mit nützlichen Zusatzinformationen (Produkttests, Anleitungen, etc.) angereichert. In Kombination mit den detaillierten Produktfiltern wird dem User eine einzigartige Hilfestellungen beim (Online-)Shoppen angeboten. Diesem konsumentenfreundlichen und transparenten Zugang ist es zu verdanken, dass Geizhals mittlerweile zu einer der wichtigsten E-Commerce-Plattformen im deutschen Sprachraum zählt.

Edument, THE KNOWLEDGE BASED COMPANY

Edument provide high-quality developer education and mentoring, together with software design and development consulting, for a wide range of technologies. As well as offering Perl 5 and Perl 6 education and consulting, Edument develop and support Cro, a set of Perl 6 libraries and tools for building and consuming services.

Perl Academy Renée Bäcker, Riedstadt

Die Perl Academy wurde 2014 gestartet, aber wir haben schon seit vielen Jahren Perl-Erfahrung auch im Bereich Schulung. 2003 wurde die "Smart-Websolutions Windolph, Morgenroth und Bäcker GbR" gegründet, die 2010 aufgelöst wurde.

Seit 2011 führt Renée Bäcker das Unternehmen "Perl-Services.de Renée Bäcker". Von Anfang an stand Perl bei uns ganz oben auf der Liste, anfangs nur als Programmierer, aber später wurden bei den Kunden auch deren Perl-Entwickler geschult.

genua GmbH, Kirchheim

genua – wir fangen da an, wo andere aufhören. Für gehobene Sicherheit in ITK-Netzen und -Systemen ist genua die Top-Adresse. Wir entwickeln hochwertige Sicherheitsprodukte und unterstützen anspruchsvolle Kunden beim Einsatz unserer Lösungen in komplexen Systemlandschaften. genua gehört zur Unternehmensgruppe der Bundesdruckerei. An unseren Standorten in Kirchheim bei München, Berlin, Köln und Stuttgart sind derzeit rund 250 Mitarbeiter beschäftigt.

Perl wird bei genua in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Die Programmiersprache ermöglicht uns zügige und flexible Reaktionen auf Kundenbedürfnisse sowie auf die wachsenden Bedrohungen im Bereich der Netzwerksicherheit. Dabei setzen wir Open Source nicht nur ein, sondern tragen sowohl bei OpenBSD als auch bei Perl aktiv zur Verbesserung bei.

united-domains, Starnberg

united-domains, das ist ein Team von rund 80 qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich zuverlässig und mit Leidenschaft um Ihre Domains kümmern. Unser Versprechen lautet: »Die besten Adressen fürs Web«. Denn wir sind überzeugt, dass es einen Unterschied macht, wer Ihre Domains betreut. united-domains ist mit mehr als 1,6 Millionen registrierten Domains und mehr als 300.000 zufriedenen Kunden einer der führenden Domain-Registrare in Europa. Wir bieten über 850 Domain-Endungen: Von .ag wie Antigua bis .za für Südafrika oder neue Domain-Endungen wie .app oder .dev. Der weltweite Domain-Check, eine schnelle und sichere Domain-Registrierung und die übersichtliche Domain-Verwaltung sind unsere Markenzeichen.

Materna

Materna Information & Communications SE

Materna Information & Communications SE ist eines der führenden IT-Dienstleistungsunternehmen und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Wir begleiten u. a. Behörden auf Bundes- und Landesebene auf dem Weg in eine digitale Zukunft.

Eines unserer Großprojekte für unseren Bereich Public Service leistet unter anderem einen Beitrag zur Reduktion von Wartezeiten unserer Mitmenschen und dem umweltschädlichen Papierchaos. Bei der Applikation wurden Kommunikationskomponenten in Perl programmiert. Daher suchen wir Verstärkung (m/w/d) aus der Perl-Welt, um den Modernisierungsprozess schneller und effizienter voranzutreiben.